Wissensfragen des Monats Februar des Kyffhäuser-Magazins 01/2017


Hallo Kameradinnen und Kameraden,

 

ersteinmal ein herzliches Willkommen im Jahre 2017 und den Wissensfragen 2017. Ich hoffe, Ihr/Sie halten mir weiter die Treue und es werden noch ein paar mehr. Ich wünsche Ihnen/Euch alles erdenklich Gute für das neue Jahr, denn es hält wieder einiges für uns bereit.

In dieser Ausgabe geht es um die Stadt Erfurt, nach dem ja in der letzten Ausgaben 2016 die Fragen zu Köln erschienen sind. Ein kleiner Ausblick auf das Jahr, so das sich jeder schon vorbereiten kann: Ausgabe 2 Düsseldorf, Ausgabe 3 Magdeburg und Ausgabe 4 dann Frankfurt/Main. Und dann werden wir weiter sehen. Ich warte ja immer noch auf neue Angebote. Zu Köln gab es diesmal auch wieder sehr viele Teilnehmer, was mich sehr gefreut hat. Weiter so.

Hier nun die Fragen zu Erfurt:

1) Wann wurde Erfurt das erstemal urkundlich erwähnt?

a) 711

b) 742

c) 780

.................................................................................................................................................................................

2) Erfurt ist die Landeshauptstadt von...

a) Thüringen

b) Sachsen

c) Sachsen/Anh.

.................................................................................................................................................................................

3) Wie wird Erfurt auch genannt?

a) Messestad

b) Bratwurstmetropole

c) Blumenstadt

.................................................................................................................................................................................

4) 1970 kam der Bundeskanzler der BRD nach Erfurt.

War es

a) Willy Brandt

b) Helmut Schmidt

c) Helmut Kohl

.................................................................................................................................................................................

5) Wieviel Kirchen/Dome stehen auf dem Berg am Domplatz Erfurts?

a) eine

b) zwei

c) drei

.................................................................................................................................................................................

6) Was ist ein Erfurter „Schittchen“?

a) ein Weizenbrot

b) eine besonder Buttercremtorte

c) ein Weihnachtsstollen

.................................................................................................................................................................................

7) Im Jahre 2001 wurde in Erfurt eine Eissporthalle fertig gestellt. Welchen Namen trägt diese Eissporthalle?

a) Franziska Schenk

b) Gunda Niemenn-Stirnemann

c) Karin Kania-Enke

.................................................................................................................................................................................

8) In den 60er und 70er Jahren war ein Rückenschwimmer aus Erfurt das Maß aller Dinge

(4x Olympiagold, mehrfacher Welt- und Europameister und 21x Weltrekordler. War es...

a) Roland Matthes

b) Paul Biedermann

c) Sven Teloke

.................................................................................................................................................................................

9) 1994 wurde die Universität Erfurt neu errichtet. Wann wurde sie erstmals eröffnet?

a) 1392

b) 1508

c) 1617

.................................................................................................................................................................................

10) Wie werden gebürtige Erfurter auch genannt?

a) Bratwürste

b) Puffbohnen

c) Kloßköppe

 

.................................................................................................................................................................................

Bonusfrage:

.................................................................................................................................................................................

Vom 16. bis 18 Juni findet das 42. Krämerbrückenfest in Erfurt statt.

Über welchen Fluss spannt sich die historische Krämerbrücke?

a) die Ness

b) die Gera

c) die Gramme

Nun erwarte ich Eure/Ihre Lösungen bis zum

15. April 2017

auf den bekannten Wegen

an w.mandry@gmx.de,

per FAX 030/2752135 oder per Post an

Wolfram Mandry

Neue Jakobstr. 25 in

10179 Berlin oder

gleich das Formular im Anhang nutzen.

 

Bitte nicht die Postanschrift vergessen!

 

Nun wünsche ich allen viel Spaß beim Beantworten der Fragen. Auch diesmal stehen wieder kleine Präsente zu Verfügung

 

Ihr/Eurer
Bundespressereferent-Ost
Wolfram Mandry

Sie können auch hier direkt die Antworten eingeben und an mich schicken.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Nur für Mitglieder des Kyffhäuserbundes