Wissensfragen des Kyffhäuser-Magazins 02/2019


Hallo liebe Freunde der Wissensfragen,

 

ich möchte mich ganz herzlich bei Euch für die vielen Zuschriften zu den Wissensfragen zur Insel Fehmarn bedanken. Aber Gutes ist auch noch steigerungsfähig. Ich würde mich riesig über noch mehr Zuschriften freuen, aus allen Landesverbänden, egal ob West, Ost, Nord oder Süd.

Man kann hier nur gewinnen, ob als kleines Präsent oder an Wissen. Also nicht lange gezögert und mitgemacht.

Hier nun die Fragen zur Insel Föhr:

1) Föhr ist eine

a) Ostseeinsel

b) nordfriesische Insel

c) ostfriesische Insel

.................................................................................................................................................................................

2) Die Insel Föhr gehört zum Landkreis

a) Dithmarschen

b) Nordfriesland

c) Schleswig-Flensburg

.................................................................................................................................................................................

3) Bis wann war die Insel Föhr noch Teil des Festlandes?

a) 1362

b) 1391

c) 1399

.................................................................................................................................................................................

4) In welcher Ortschaft befindet sich auf Föhr der Fährhafen zum Festland?

a) Dunsum

b) Nordseebad Nieblum

c) Wyk auf Föhr

.................................................................................................................................................................................

5) Föhr ist die bevölkerungsreichste deutsche Insel ohne Landverbindung.

Wie viele Einwohner hat die Insel Föhr?

a) 8.248

b) 9.120

c) 10.000

.................................................................................................................................................................................

6) Wie viel Gemeinden gibt es auf der Insel Föhr?

a) 16

b) 14

c) 11

.................................................................................................................................................................................

7) Welcher bedeutende Dichter besuchte 1844 die Insel Föhr?

a) Theodor Fontane

b) Hans Christian Andersen

c) Johann Wolgang von Goethe

.................................................................................................................................................................................

8) Seit wann hat die Insel Föhr ein eigenes Krankenhaus?

a) 1893

b) 1899

c) 1903

.................................................................................................................................................................................

9) Auf Föhr sprechen ca. ein Viertel der Einwohner einen besonderen Dialekt.

Ist es der

a) nordfriesische

b) der dänische

c) der Fehringer Dialekt

.................................................................................................................................................................................

10) Kann man an der „Insel-Föhr-Schule“ in Wyk das Abitur ablegen?

a) ja

b) nein

c) nur alle 3 Jahre

.................................................................................................................................................................................


.................................................................................................................................................................................

Bonusfrage:

.................................................................................................................................................................................

Was ist ein „Kenkenbuum“ oder auch „Jöölboom“?

a) ein Schlagbaum

b) eine Variante des Weihnachtsbaumes

c) eine besondere Form der Kiefer

.................................................................................................................................................................................

Das waren die Fragen zur Insel Föhr und nun unverzüglich mit dem anhängenden Formular die Lösungen abschicken,

oder per E-Mail an

w.mandry@gmx.de, oder

kyffh-berlin@gmx.de 

per FAX 030/2752135 oder per Post an

Wolfram Mandry

Neue Jakobstr. 25 in

10179 Berlin

 

Einsendeschluss ist diesmal der 15. Juli 2019

 

Bitte nicht die Postanschrift vergessen!

 

Viel Spaß beim Lösen wünscht Euch wie immer Euer Bundespressereferent-Ost

Ihr/Euer

Wolfram Mandry

 

Sie können auch hier direkt die Antworten eingeben und an mich schicken.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Nur für Mitglieder des Kyffhäuserbundes