Wissensfragen des Monats Mai des Kyffhäuser-Magazins 02/2018


Hallo Freunde

des Rätselns, Ratens und Wissens

 

Ob es nun Anfang Mai doch Frühling wird? Es sieht jedenfalls so aus und wir können frohen Mutes die Inseln an den deutschen Küsten besuchen.

Und für manchen auch Inseln in Europa und der Welt. Wie sagte doch der Alte Fritz: „Hier möge jeder nach seiner Fasson glücklich werden“.

Aber erst einmal zurück nach Rügen. Wie Ihr sicher bemerkt habt, gab es einige kleine Fehler in der gedruckten Ausgabe unserer Zeitung. Im Internet war aber fast alles korrekt, bis auf Frage 5, wo zweimal bei a und c „nordwestlichste Punkt Rügens“ stand. Es fehlte aber „nordöstlichster Punkt Rügens“, was auch richtig wäre. Wer nördlichster Punkt geschrieben hat, habe ich auch richtig gewertet, da man das ja so landläufig sagt. Ich gelobe Besserung.

Trotzdem kamen viele Zuschriften, was mich natürlich sehr gefreut hat und zeigt mir, unsere Leser sind pfiffige Leute. Danke dafür.

Nun zur Insel Amrum, unserem heutigen Thema. Amrum gehört ja zu einer ganzen Inselgruppe im Norden unseres Landes die ich auch schon 2 mal besucht habe und ich fand es toll dort. Ich bin schon jetzt auf Eure Antworten gespannt. Los geht`s:

Hier die Fragen zur Insel Amrum:

1) Amrum ist eine Insel in der

a) Ostsee

b) Nordsee

c) Kieler Bucht

.................................................................................................................................................................................

2) Die Insel Amrum gehört zum Landkreis

a) Dithmarschen

b) Nordfriesland

c) Schleswig-Flensburg

.................................................................................................................................................................................

3) Die Insel Amrum ist die

a) größte

b) viert größte

c) kleinste

der nordfriesischen Inseln

.................................................................................................................................................................................

4) Im Westen von Amrum befindet sich eine riesige Sandfläche. Wie heißt diese?

a) Westdüne

b) friesische Sahara

c) Kniepsand

.................................................................................................................................................................................

5) Amrum liegt mit seinem Territorium auch vollständig im

a) Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

b) Nationalpark Niedersächsische Küsten

c) Süddänische Gewässerlandschaft

.................................................................................................................................................................................

6) Auf Amrum stehen noch vier Leuchttürme.

Der größte ist der „Amrumer Leuchtturm“ (siehe Bild), der auf einer 25 m hohen Düne steht.

Wie hoch ist er?

a) 30,2 m

b) 39,8 m

c) 41,8 m


.................................................................................................................................................................................

7) Bis ins 20. Jahrhundert war die Kirche St.-Clemens die einzige Kirche auf

Amrum. In welchem Ort ist sie zu finden?

a) Wittdün

b) Nebel

c) Norddorf

.................................................................................................................................................................................

8) Auf einem gesonderten Teil des Friedhofs der St.-Clemens-Gemeinde stehen Grabsteine mit Bibelzitate

und Inschriften die vom Leben der Verstorbenen berichten. Wie nennt man dies Grabsteine auch auf Amrum?

a) Bildersteine

b) Bibelsteine

c) sprechende Grabsteine

.................................................................................................................................................................................

9) Welche Besonderheit gibt es auf Amrum nur auf dem Kniepsand?

a) Strandburgen aus Treibgut

b) Steine in Form von Robben

c) Fundamente eines alten Leuchtturmes

.................................................................................................................................................................................

10) Die Insel Amrum ist mit 180 ha Wald bedeckt und hat damit den

a) größten

b) zweitgrößten

c) kleinsten Waldanteil aller Nordseeinseln

 

.................................................................................................................................................................................

Bonusfrage:

.................................................................................................................................................................................

Zirka ein Viertel der Amrumer Bewohner sprechen eine eigene Mundart.

Wie heißt diese Mundart?

a) friesisch Platt

b) Niederdeutsche Zunge

c) Öömrang

 

.................................................................................................................................................................................

Das waren die Fragen zu Amrum. Viel Spaß beim Lösen und die Antworten gleich mit dem anhängenden Formular absenden, oder per E-Mail an

w.mandry@gmx.de, oder

kyffh-berlin@gmx.de 

per FAX 030/2752135 oder per Post an

Wolfram Mandry

Neue Jakobstr. 25 in

10179 Berlin

 

Einsendeschluss ist diesmal der 15. Juli 2018

 

Bitte nicht die Postanschrift vergessen!

 

Nicht lange warten, denn ich freue mich schon auf eure Antworten. Kommt gut in den Frühling und

schon mal ein schönes Pfingstfest wünscht Euch

Ihr/Euer Bundespressereferent-Ost
Wolfram Mandry

Sie können auch hier direkt die Antworten eingeben und an mich schicken.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Nur für Mitglieder des Kyffhäuserbundes