Wissensfragen des Kyffhäuser-Magazins 04/2019


Hallo liebe Freunde der Wissensfragen,

nun haben wir schon wieder den vierten und letzten Teil der Wissensfragen. Diesmal wurden sie aus historischem Anlass, 30 Jahre Mauerfall am 09.11.1989, vom Kameraden Berthold Jost vom LV Hessen erarbeitet. Er stiftet auch die dazugehörigen Preise. Ihr könnt gespannt sein. An Kamerad Berthold  Jost ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Habt Ihr auch Vorschläge für das neue Jahr, oder wollt auch mal Fragen und Antworten erarbeiten, so lasst es mich wissen. Auf jeden Fall werden aber die Wissensfragen weitergehen.

Hier nun die Fragen zum „Point Alpha“:

1. In welchem Bundesland befindet sich das ehemalige US-Camp Point Alpha?

a) Bayern

b) Hessen

c) Niedersachsen

.................................................................................................................................................................................

2. Wer erhielt im Jahr 2005 den Point-Alpha-Preis ?

a) Wolf Biermann

b) George W. Bush Senior, Michail Gorbatschow, Helmut Kohl

c) Helmut Schmidt

.................................................................................................................................................................................

3. Welche Stadt führt in ihrem Namen die Bezeichnung „Point-Alpha-Stadt“?

a) Geisa

b) Tann

c) Hünfeld

.................................................................................................................................................................................

4. Welches Kunstprojekt befindet sich unmittelbar bei dem „Haus auf der Grenze“?

a) Weg der Erinnerung

b) Weg der Vergangenheit

c) Weg der Hoffnung

.................................................................................................................................................................................

5. Was ist Point Alpha heute?

a) Eine Filmstadt

b) Mahn- u. Gedenkstätte

c) Freizeitpark

.................................................................................................................................................................................

6. Wann führten die amerikanischen Soldaten die letzte offizielle Grenzpatrouille durch?

a) 9.11.1989

b) 31.03.1990

c) 3.10.1990

.................................................................................................................................................................................

7. Die Gründung des Vereins „Grenzmuseum Rhön ‘Point Alpha’ e. V. " erfolgte am

a) 1.1.1991

b) 29. 6. 1995

c) 17.6.2003

.................................................................................................................................................................................

8. Welche Waffensysteme befinden sich auf dem Gelände?

a) Flugabwehrrakete

b) Minensuchboot

c) Panzer und Radfahrzeuge

.................................................................................................................................................................................

9. Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Fulda Gap“?

a) Staat in USA

b) Stadion in der ehemaligen US-Kaserne in Fulda

c) hier hätte der III. Weltkrieg ausbrechen können

.................................................................................................................................................................................

10. Wo findet die Kranzniederlegung am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit statt?

a) Auf dem Weg der Hoffnung

b) Denkmal der Deutschen Einheit

c) Birkenkreuz

.................................................................................................................................................................................


.................................................................................................................................................................................

Bonusfrage:

.................................................................................................................................................................................

An wen wurde der Point Alpha-Preis 2019 verliehen:

a) Donald Trump

b) Emanuel Macron

C) Jean-Claude Junker

.................................................................................................................................................................................

Das waren die Fragen zum „Point Alpha“ und nun unverzüglich mit dem anhängenden Formular die Lösungen abschicken,

oder per E-Mail an

w.mandry@gmx.de, oder

kyffh-berlin@gmx.de 

per FAX 030/2752135 oder per Post an

Wolfram Mandry

Neue Jakobstr. 25 in

10179 Berlin

 

Einsendeschluss ist diesmal der 15. Januar 2020

 

Bitte nicht die Postanschrift vergessen!

 

Damit möchte ich mich für dieses Jahr von Euch verabschieden und wünsche Euch für die bevorstehende Adventszeit geruhsame Tage und ein besinnliches Weihnachtsfest. Zum Jahreswechsel wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch und Glück und Segen auf dem Weg.
Ihr/ Euer Bundespressereferent-Ost
Wolfram Mandry

 

Sie können auch hier direkt die Antworten eingeben und an mich schicken.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Nur für Mitglieder des Kyffhäuserbundes