Herzlich Willkommen beim Kyffhäuserbund

Der Kyffhäuserbund ist ein demokratischer Volksbund mit über 200jähriger Tradition. Jeder unbescholtene Bürger, der die Ziele des Bundes anerkennt und sich zum Grundgesetz bekennt, kann Mitglied werden. Der Kyffhäuserbund betreibt aktive Reservistenarbeit, fördert den Sport und insbesondere das Sportschießen.     mehr lesen

Liebe Kameradinnen,

liebe Kameraden,

wir leben im Moment in einer ganz verrückten Zeit. So etwas hat es bisher nicht gegeben.

Ich möchte mich einmal ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Fürsorglichkeit und Ihre Unterstützung bei verschiedenen Maßnahmen bedanken.

Es tut gut zu wissen, dass wir auch in dieser Zeit unsere kameradschaftliche Hilfe am Nächsten nicht vergessen.

Sei es, dass älteren oder kranken Menschen beim Einkaufen geholfen wird, Masken für Altenheime, Pflegeeinrichtungen, etc. genäht werden, oder für ältere Menschen oder Nachbarn musiziert wird. Ihnen einfach ein bisschen Glück beschert wird.

Ich danke allen, die hier Hilfe und Unterstützung geben und Verständnis in dieser Zeit aufbringen.

Bleiben Sie gesund!

 

Herzlichst Ihr Heinz Ganz

Präsident


Abschied


Nachruf!

 

Der frühe, unerwartete Tod unseres Kameraden Dieter Schütte hat uns tief erschüttert. Kamerad Schütte war unser Bundespressereferent für das Gebiet Nord. Einer seiner Schwerpunkte lag in der Kyffhäuser-Jugendarbeit. Unsere Jugend lag ihm sehr am Herzen.

Dieter Schütte war ein aufrechter und kameradschaftlicher Freund, der über Jahrzehnte hinweg seine Kraft und sein Streben unserem Verband und unseren Mitgliedern zur Verfügung gestellt hat. Um unseren Kyffhäuserbund hat er sich sehr verdient gemacht.

Mit Dieter Schütte verlieren wir einen treuen Kameraden und einen sehr guten Freund. Wir werden ihn nie vergessen und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

 

Heinz Ganz
Präsident


Termine


Abgesagt: Bundesfrauen- und Sozialreferentinnen/ten Tagung 2020

Der derzeitigen Situation geschuldet ist die oben genannte Tagung abgesagt. Corona hat uns alle fest im Griff.

Bleiben Sie alle gesund!

 

Marianne Herrendörfer

Bundesfrauenreferentin



Bundessportausschuss


Aktuelle Information des Bundessportausschusses

Kreismeisterschaften auf Sparflamme

Sehr geehrte Kameraden/innen,

Schießsport ist unter Auflagen in allen Bundesländern wieder möglich.

Es müssen jedoch länderspezifischen Besonderheiten, und die können noch innerhalb der Bundesländer unterschiedlich sein, Rechnung getragen werden. Bundesweit hat die Abstandregel von 1,5 m Gültigkeit dementsprechend auch die Nutzung von Desinfektionsmitteln und Mundschutzmasken.

Somit steht auch nach weiteren Lockerungen des Umganges miteinander, zumindest die Veranstaltung von Kreismeisterschaften auf der Agenda.

So empfiehlt der Bundessportausschuss folgende Konzeption:

 

- Kreismeisterschaften dezentral veranstalten

- es nehmen nur Vereine teil, deren Schießstände freigegeben sind (sonst kooperieren)

- Vereine, die ihre Stände in öffentlichen Gebäuden haben, setzen sich mit den Kommunalverwaltungen ins Benehmen

- die Vereinsschießwarte organisieren gemäß den Auschreibungen der KSW die Veranstaltung

- die Schießergebnisse werden dem KSW übermittelt und von diesem ausgewertet

- die Ausschreibung zur KM wird nur bzgl. der Terminierung geändert (entzerrt)

- das Gesamtergebnis wird von den KSW,en dem LSW übermittelt

 

Resümee:

Eine Konzentration von vielen Personen auf eine Schießanlage wird vermieden und ist laut Schießkladde, im Falle einer Infektion,was die Personenkontakte anbetrifft, leichter nachvollziehbar.

Von allen Schützen/innen wird ein hohes Maß von Ehrlichkeit und Fairness erwartet. Wir hoffen, auf diesem Wege wieder aus dem sportlichen Tief herauszukommen und wünschen allen "Gut Schuss".

 

Im Auftrage des Bundesvorstandes

Erwin Bittorf

Bundessportausschuss


Juli 2020

Bundesmeisterschaft im Sportschießen abgesagt

Werte Kameraden/innen, - die Mitglieder des Sportausschusses sind zu dem Entschluß gekommen, die Bundesmeisterschaft im Sportschießen, angesichts der Coronapandemie für das Sportjahr 2020 abzusagen. Bedingt durch die vielen Urlaubsrückkehrer steigen in unserem Lande wieder die Infektionszahlen. Es wäre unverantwortlich unter diesen Voraussetzungen die Meisterschaft durchzuführen. Beschränken wir uns auf die dezentral abzuwickelnden Kreismeisterschaften, damit zumindest etwas vom Leistungssport in diesem Jahr übrig bleibt.

Desweiteren möchte ich euch auf die Novellierung des WaffG hinweisen. Die Verfassungsschutzabfrage ist für Sportschützen als Waffenbesitzer schon seit 02/2020 in Kraft. Ab dem 01.09.2020 bis 01.09.2021 kommen weitere Regulierungen, über deren Wert ich hier nicht spekulieren will, hinzu.

Magazine für Langwaffen ab 10 Schuß Kapazität und bei Kurzwaffen ab 20 Schuß Kapazität werden meldepflichtig, ebenso Bauteile, wie z.Bsp. Lower (AR 15 ) usw..

In der Fachpresse z.Bsp. DWJ sind die Ausführungsbestimmungen schon nachzulesen. Die mit der Ausführung des Gesetzes betrauten staatlichen Dienststellen werden, aller Wahrscheinlichkeit nach, Formulare für diesen Verwaltungsweg ausfertigen.

MkG Erwin Bittorf
Bundessportausschuss


Aktuelle Schießstandordnung 2019:

Das PDF steht unter "Sportordnung" hier zum Download bereit.



Ergebnisse der Bundesmeisterschaft 2019: Die einzelnen PDFs stehen hier zum Download bereit (mit Siegerspiegel und die Königsliste).




Corona-Hilfen


Soforthilfe und Fördermöglichkeiten in Zeiten der Corona-Pandemie

Länderspezifische Informationen für Schieß- und Bogensportvereine

Auf den Seiten des Deutschen Schützenbundes e.V. finden Sie einen Überblick zu den verschiedenen Initiativen.

Hier der direkte Link zur Webseite des DSB und zum PDF:

www.dsb.de

 


Landesverbände September 2020


Die gesammelten Briefmarken. (Foto: Wolfram Mandry)
Die gesammelten Briefmarken. (Foto: Wolfram Mandry)

Briefmarken für Bethel

Berlin Erstmalig in diesem Jahr hat der LV Berlin wieder eine umfangreiche Sendung mit Briefmarken an die Bodelschwingsche Stiftung Bethel geschickt. Möglich wurde dieses durch die fleißigen Sammer unter unseren Kameradinnen und Kameraden...

 

>>> weiterlesen

 

Wolfram Mandry

LPR/ÖA LV Berlin

 


Buchvorstellungen


Hallo Bücherfreunde,

ihr werdet euch sicher wundern mich an dieser Stelle mit den Buchvorstellungen zu treffen. Leider gibt es diesmal Corona bedingt keine gedruckte Ausgabe (zu wenig Beiträge, da keine Aktivitäten). Aber das soll uns nicht davon abhalten wieder ein paar interessante Bücher vorzustellen.

>>> Hier geht`s zum Bücherregal



Kultur


Kyffhäusermuseum Homberg/Efze

In unserem Landesverband Hessen unterhält die Kyffhäuserkameradschaft Homberg ein Kyffhäusermuseum in der Bergstrasse 13 in 34567 Homberg/Efze.

Die Kameradschaft freut sich über jeden Besuch von Kameradschaften oder Gruppen, welche das Kyffhäusermuseum besichtigen möchten.






Letzte Aktualisierung: 25.10.2020

Fotonachweis:

Herz/Danke

Illustration: © Daniel Berkmann/stock.adobe.com

Quiz: Wer weiß es, Du? Das Quiz!

Foto: © Alexander Limbach/Stock.adobe.com

Neues im Bücherregal

Foto: © Vikivector/stock.adobe.com

Himmel:

Foto: ©Anucha Saorong/stock.adobe.com

Kyffhäuserdenkmal:

Wolfram Mandry